Dienstag, 19. April 2016

Fremdgebloggt bei Isa von Lari Lara - eine Mama macht Spagat

Wow, schon ein komisches Gefühl, seinen eigenen ersten Gastbeitrag auf einem anderen Blog zu lesen! 

Isa vom Blog Lari Lara - eine Mama macht Spagat hat eine Blogparade ins Leben gerufen, in der Blogger*innen von ihrem Alltag erzählen. 
Dieses Mal durfte ich von unserem Alltag erzählen!

Ich hoffe, es gefällt euch. Hier gehts zum Beitrag:

Viel Spaß!!


Liebe Isa, es war mir eine Ehre!! :)

Euer

Netzfundstücke #1

Von Zeit zu Zeit werde ich euch meine Netzfundstücke vorstellen. Das können Produkte sein, Blogs, Internetseiten, Onlineshops oder ähnliches. 


La Vialla 
Ein Weingut und Bauernhof mit Onlineversand, der Bioprodukte plastikfrei verschickt
Sehr sehr lecker, kann ich nur empfehlen.

VeganBlatt
Ein veganes Magazin mit vielen Infos und leckeren Rezepten.
Wie wärs zum Beispiel mit Bunten Salat Rollen mit Erdnuss Dip oder dem rohveganen Bounty-Kuchen?

Wolkenseifen
Naturkosmetik vom Feinsten. Ich liebe die Deo-Cremes. Ohne Aluminium und sonstigen Zusätzen.

* Konsumauszeit
Mareike vom Blog taffmother schreibt hier über ihre 2. Woche ihrer Konsumauszeit und darüber wie man sowas im Alltag integrieren kann.

* Frühlingsbilder 
Sabrina zeigt uns ein paar schöne Frühlingsbilder auf ihrem Blog Holzhütteneinblicke. So schön friedlich alles! :)

* Gastautoren
Aufgrund des Hausbaus ab Mai sucht er Blog Zwergenzimmerchen sucht Gastblogger.
Habt ihr da Lust drauf? Dann meldet euch bei Sarah.

* Emotionale Hungersnot
Darum gehts in einem  Eintrag von Nestling (übrigens einer meiner Lieblingsblogs). Katrin berichtet über die Broschüre Emotionale Hungersnot von Gundula Göbel.




Eure 




Sonntag, 17. April 2016

Wochenende in Bildern 16.04. & 17.04.16

Sonntagabend, Zeit fürs Wochenende in Bildern:



Der Samstag:

Nudeln & Pesto, mehr brauch ich mittags nicht um glücklich zu sein! 



Nachmittags gehts zur Thai Massage.
Ich sags euch, der Hammer! Die kneten einen durch.
Aber danach ist man so locker, flockig, leicht! :D



Mein Hochbeet sprießt.
Also das angesäte! :)




Hat er das nicht schön gemacht, der Herr Hase?!


Schnuti darf bei Omimi schlafen und wir treffen uns bei Freunden zum vorglühen.
Kinderspielzeug findet großen Anklang, gell Daro! :D


Die Autos werden größer und wir düsen Richtung Lokation! 


Und.. *Trommelwirbel* eine Premiere.
Das erste Foto von mir auf meinem Blog.
Links: ich - rechts meine Caro! 

Allerdings fand ich die Party jetzt nicht sooo berauschend.
Wir sind dann (zum Leidwesen von Herrn Hase und auch Caro) um 1:15 Uhr wieder heimgefahren.
Hatte den Vorteil, das ich heute, am Sonntag einigermaßen fit WAR! 


Der Sonntag

Der war relativ langweilig.

Frühstücken
Natronbad (sehr zu empfehlen)
Mittagessen zaubern (Hirsebratlinge, Reis & Fenchel in Tomatensugo)
Schnuti holen inkl. Kaffee bei meiner Mama
Brotzeit
Schnuti ins Bett bringen
Und jetzt, Grill den Henssler schauen!




Schönen Abend euch noch!

Euer 


#myrealkitchen - ein realer Einblick in unsere Küche

Frida vom Blog 2kindChaos rief in diesem Post auf, reale Küchenbilder zu posten. Bilder, bei denen man kein schlechtes Gewissen bekommt, wenn man sie sieht. Bilder, die zeigen, das es wo anders auch etwas chaotisch zu geht!! Eben Bilder, die das reale (Familien-) Küchenleben zeigen.

Tja... da bin ich wohl raus. Denn bei uns in der Küche siehts meistens so aus (außer Herr Hase kocht, aber das ist ein anderes Thema :D):





Einzig in Schnutis Spieleküche ists etwas unordentlich. :)


Ich mags halt einfach aufgeräumt und ordentlich. Und ich räum auch meistens die Sachen gleich wieder weg, die ich nicht mehr brauche. Weeeeil, dann häuft sich das Chaos nicht so an und ich bin beim Putzen schneller fertig. :) So habs ich von meiner Mama gelernt! 

Hoffentlich ploppt jetzt euer Teufelchen auf der Schulter nicht auf und macht euch ein schlechtes Gewissen. Das war nämlich nicht mein Ziel! ;)



Euer


Samstag, 16. April 2016

TOP oder FLOP KW 16

Hier erfahrt ihr jeden Samstag, was ich die Woche über TOP oder FLOP gefunden habe.Das können alltägliche Situationen sein, Medien(berichte), "Trends", vielleicht auch Personen oder aber auch Dinge. Einfach was mir gerade einfällt!



TOP:

Mc Donalds Mitarbeiterin
Ooohja, auch ich gehe mal zu Mc Donalds.  Allerdings ziemlich selten. 2x im Jahr vielleicht.
Aber gestern hatte ich keine Lust zu kochen. SO!
Als ich die Bestellung aufgegeben hatte, setzte ich Schnuti an nen Platz mit der
Bitte, auf mich zu warten.
In dem Moment drehte ich mich um und die nette Mitarbeiterin hat uns unser Essen gebracht.
Einfach so!
Ich finde, sowas menschliches ist echt selten geworden, umso mehr hab ich mich gefreut.
Und Schnuti hatte ihren Spaß!

Meine LaVialla Lieferung
Oh, war ich entzückt von der Lieferung
Alles plastikfrei und Bio und soooooo lecker!!

Postbote
Der mir a) 2 Retoure Päckchen mitgenommen hat und
b) mir ein Tip für Retourelabel gegeben hat.

Clematis
Die bekommen nämlich wieder grüne Blätter.
Und Herr Hase wollte sie schon entsorgen! :)




FLOP:

Trödler auf der Straße
Ich hab (mittlerweile) ne ziemliche Geduld, was Langsamfahrer angeht.
ABER, diese Woche wars echt anstrengend.
70 auf der Landstraße. Erlaubt sind hier 100! -.-

Auf Angebote warten
Seit letzten Donnerstag warten wir auf ein Angebot für Pflanzen.
Ist das normal, das so was so lange dauert?

Meine Nachhaltigkeit
Momentan lebe ich nicht sehr nachhaltig.
Zum Beispiel bin ich die letzten Tage 3x mit dem Auto los und hätte das auch super
kombinieren können. Doof!

Rasentrimmer
Gerade als ich die letzten 3 Meter am Zaun entlang trimmen wollte,
wurde die Spule leer! Mist!

Plötzlicher Sturm
So gings uns am Mittwoch!
Dann wurden wir aber schnell. Alles schnell verräumen und ins Haus fetzen.



Habt ihr auch TOPs und FLOPs? Schreibt sie doch als Kommentar unter diesen Post!! ;)



Euer

Freitag, 15. April 2016

Friday Fives

Diese Woche meine Friday Fives:
(Mittlerweile kennt ihr das Spiel ja! ;) Nadine hat mehr davon)



1. Das Landleben
Ich LIEBE es und ich könnte nie in einer Stadt wohnen. Das wär mir zu laut, zu hektisch und zu eng!

2. Eine Antwort
Von Andrea Lindau von human trust auf eine Anfrage von mir.

3. Cantuccinis von LaVialla
Ich könnt mich reinlegeeeeeen! :)

4. Meinen begabten Herren Hase
Egal was, er hat immer eine Lösung bereit und bastelt sich nen Wolf, unser Haus so zu gestalten, wie wir es haben wollen. 

5. Wäsche draußen aufhängen
So schön, wenn die Wäsche ohne zusätzliche Kosten an einem Tag trocken wird :)



Und? Für was seit ihr dankbar??

Euer


Samstag, 9. April 2016

TOP oder FLOP KW 15

Hier erfahrt ihr jeden Samstag, was ich die Woche über TOP oder FLOP gefunden habe.Das können alltägliche Situationen sein, Medien(berichte), "Trends", vielleicht auch Personen oder aber auch Dinge. Einfach was mir gerade einfällt!



TOP:

Das Wetter am Sonntag
Hätten wir nicht Besuch bekommen, wär ich den gaaaanzen
Nachmittag in der Sonne gelegen

Hochbeet
Da sprießen nämlich schon
Radieschen, Spinat & Salat

Garten
Oh, ich kann anbauen, umbauen, rumpflanzen... Herrlich!

WMDEDGT
Zu deutsch: Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag
Eine Blogparade vom Blog: gut gebrüllt.
Ich lieb sie einfach!!

Strahlende Gesichter
Wenn man einfach mal ein Dankeschön herschenkt

Lecker Wein
Den hab ich zufällig bei uns bei EDEKA gefunden.
Bio Rotwein, den mag sogar ich.



FLOP:

Fressattacken
Ziemlich uncool. Findet unter anderem auch mein Magen-Darm Trakt

Stress
den man sich selbst macht.
Ich bin da so eine Kandidatin!

Unfreundliche Verkäuferinnen
Dies Woche bei uns in nem Blumenladen.
Ich glaub, die braucht ihre Kunden nicht mehr, so unfreundlich wie die war.
Eine Kundin weniger hat sich zumindest jetzt.

Nicht zu erreichende Kollegen
Trotz Handy einfach nicht erreichbar und ein Rückruf ist auch selten drin

Vergesslichkeit
Und zwar die meine.
Ich vergaß bis jetzt selten was, aber momentan würd ich meinen
Kopf vergessen, wenn er nicht angewachsen wäre

Kunstdünger, Spritzmittel und Co
Jetzt fahren sie wieder die Bauern mit ihren Landmaschinen und spritzen Gift in die Umwelt.
Je größer, desto besser ist hier die Devise.
Das aber Tiere sterben und es krebserregend ist, interessiert keinen.
Hauptsache... GELD! Wie so oft! :(



Habt ihr auch TOPs und FLOPs? Schreibt sie doch als Kommentar unter diesen Post!! ;)



Euer


Dienstag, 5. April 2016

WMDEDGT 04/16

Heute ists wieder so weit: Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag. Eine Blogparade von Frau Brüllen vom Blog gut gebrüllt.

Heute dürft ihr mich bei nem Arbeitstag begleiten! :)

Los gehts:

03:00 Uhr:
Der erste Blick auf die Uhr. Tiefschlaf ist wohl vorbei. Im 15 Minuten Takt geht das so weiter!

04:50 Uhr:
Wecker klingelt... Weiterdrücken

05:00 Uhr:
AUFSTEHEN! Ab ins Bad. Manno, den wenigen Schlaf sieht man. Nur leider darf ich mich für die Arbeit nicht schminken. Partikel und so. Egal, hilft nix. Kaltes Wasser macht mich zumindest wach.
Naja, kurzzeitig.

05:30 Uhr:
Die Vögel zwitschern schon. Herrlich. Ab zur Arbeit

06:00 Uhr:
Kaffeeee... Mist, erst noch machen!

06:10 Uhr:
Schon besser. Frühstücken, Emails checken und dann ab in die andere Halle zum lasern.

08:15 Uhr:
Azubi 1. Lehrjahr, 1. Betriebspraktikum anlernen. Schön! Sowas mach ich gerne!

9:40 Uhr:
Ziemlich fleißig der Bub!

11:15 Uhr:
Eigentlich wollte ich jetzt Essen gehen. Nein, kein Kantinen Essen. Breze und Nudelsalat.
Aber mit schwangeren Kolleginnen unterhält man sich doch gerne! Sooo schön der Babybauch! ;)

11:30 Uhr:
Endlich essen... Lustige Truppe mittags. Ich als Älteste und das Küken mit 19 und seine Mädelsgeschichten! Süß! :)

12:15 Uhr:
Und weiter gehts. Der Azubi trägt mir ganz Gentlemen-like die schweren Sachen. Auch süß!
Naja, ich habs ihm eher in die Hand gedrückt! :D

13:20 Uhr:
Der Azubi verschwindet zu einer Sicherheitsschulung und ich muss Gas geben, das ich mein persönliches Ziel noch schaffe.

14:25 Uhr:
Geschafft!! Kam dann doch etwas ins Schwitzen. Aber ich freu mich, das ich mein Ziel geschafft habe.

14:45 Uhr:
Auf der Autobahn. Oh, freu mich mich jetzt auf meine Terrasse und die Sonne.

15:00 Uhr:
Sonne verschwindet hinter den Wolken. Toll!! *grrr* So grummel ich vor mich hin, während ich die Jemako Bestellung der Vorführung gestern eintippe. JA, ich bin selbstständiger Jemako - Vertriebspartner. Was das ist, seht ihr hier: Jemako

16:15 Uhr:
Fertig! Die Sonne war zwar zwischendurch mal da, aber da hatte ich ja keine Zeit, meine Näschen in die Richtung zu halten.

17:00 Uhr:
Schnuti von Omimi abholen. Da muss ich sie erstmal suchen. Und auch die Schokolade, die mich soooo gelüstet, muss ich suchen. Aber meine Mama hat ja zum Glück (oder auch blöderweise) immer was da. Und Kuchen... Kuchen auch immer!

18:00 Uhr:
ICH WILL PIZZA!! Das teil ich auch Herrn Hase mit, der noch am Supermarkt anhält. Außerdem fällt ihm eine leckere Flasche Wein in die Hände.

19:00 Uhr:
Ab ins Bettchen kleine Schnuti.

20:00 Uhr:
Schnuti singt uns ein Lied übers Babyphone! Das hört sich ungefähr so an: Maaaaaama *sing* Haaallo *sing* Mama, hörst du nicht *sing* laaaaaalalalala *sing*.

20:20 Uhr:
Jetzt ist sie wohl eingeschlafen...

22:00 Uhr:
2 Gläser Wein und Schlafmangel fordern ihren Tribut. Ich MUSS jetzt schlafen!


ENDE!!

Euer 

Montag, 4. April 2016

Monatsmotto April: Werte pflegen

Braucht ein Monat ein Motto? Nein, das braucht er nicht! Aber ein Motto kann dabei helfen, uns wieder neu auszurichten, Wünschen und Zielen einen Namen zu geben und uns auf Kommendes vorzubereiten sowie Vorfreude auszudrücken.Immer am ersten eines neuen Monats sammelt Sonja vom Blog wert-voll Monatsmottos.


Meins lautet dieses mal:

Werte pflegen

Das sind meine Werte:
    Achtsamkeit/Bewusstheit
    Aufmerksamkeit
    Ausgeglichenheit
    Respekt
    Gelassenheit
    Harmonie
    Liebe
    Nachhaltigkeit

 Über die Werte und warum mir die gut tun, hab ich hier schon mal geschrieben.

Nur sind die in letzter Zeit wieder etwas in Vergessenheit geraten und wurden nicht so gepflegt.
Besonders Achtsamkeit/Bewusstheit und Ausgeglichenheit wurden sehr vernachlässigt.

Deswegen kommt das Monatsmotto wie gerufen! Danke liebe Sonja! :)


Habt ihr auch ein Monatsmotto?
Dann verlinkt es doch bei Sonja!

Euer


Sonntag, 3. April 2016

Wochenende in Bildern 02.04. & 03.04.16

Unser Wochenende in Bildern gibts heute wieder.
Es war sehr sehr sonnig und sehr sehr (Garten-) arbeitsreich.

Bei geborgen wachsen gibts mehr Wochenenden in Bildern


Endlich, Gartenumbauarbeiten abgeschlossen!
Noch etwas kahl, aber das wird schon noch! 



Eins von Schnutis Lieblingsspielzeugen (siehe links unten):
Ein Dekopflanzfrosch :D


Schnutis Ostergeschenk ging kaputt und am Samstag kam anstandslos der Ersatz.
Und den kaputten Player durften wir auch behalten.
Dass nenn ich Service!!


Fleißiges Beetgestaltungshelferlein
Schnuti half mir Unkraut zupfen, Erdbeeren umpflanzen, Beet abstecken und
Saatgut säen.

Samstag, 2. April 2016

TOP oder FLOP KW 14

Hier erfahrt ihr jeden Samstag, was ich die Woche über TOP oder FLOP gefunden habe.
Das können alltägliche Situationen sein, Medien(berichte), "Trends", vielleicht auch Personen oder aber auch Dinge. Einfach was mir gerade einfällt!

TOP:

Gartenumgestaltung
sieht total klasse aus

Hochbeete bepflanzen
Erde ist aufgefüllt und Saaten gesät.
Jetzt muss nur noch was aufgehen :D

Radiosender Bayern 3 dreht durch
Am Freitag wurden ALLE Musikwünsche erfüllt
Da sind schon einige Klassiker dabei, die mich ein Erinnerungen
schwelgen lassen

20°
Warens gefühlt am Donnerstag.
T-Shirt Wetter und Rasen mähen

Zuckerl

So schön und herzlich hat noch niemand einen Katalog verschickt!
*KLICK*



FLOP:

Krankes Kind
Schnuti hatte von Montag auf Dienstag gemeinen Husten.
Diagnose: Spastische Bronchitis *hurra*

Zuckerattacken
Seit Ostern ist der Wurm drin. Eine Zuckerfressattacke nach der anderen.

Grummeltag
Der Tag, an dem du beim Aufstehen schon weißt, das er scheisse wird.
War bei mir am Dienstag so.

Extrem aufgedrehte, laute Kinder
Ich mag sie einfach nicht. Sie sind mir (und auch Schnuti) zu anstrengend.
(Muss ich mich dafür jetzt entschuldigen???)

Plastikverpackungen
Fast alle Sachen, die man kauft, bestellt oder geschenkt bekommt sind mindestens 1x
in Plastik verpackt! Oft auch 2-3x!
Muss das sein???






Habt ihr auch TOPs und FLOPs? Schreibt sie doch als Kommentar unter diesen Post!! ;)



Euer

Freitag, 1. April 2016

Friday Fives

Es ist wieder Friday Fives - Zeit und Nadine von buntraum sammelt wieder die dankbarsten und schönsten Momente der letzten Woche.


1. Herr Hase
Der hat die letzten 3 Tage wie ein Tier im Garten gearbeitet, das der mal vernünftig aussieht.
Nebenbei hat er sich draußen noch rührend um Schnuti gekümmert.

2. Schnuti
Die hatte so unglaublich viel Spaß im Dreck zu wühlen. Dementsprechend sah sie auch aus.
Aber das glückliche & zufriedene Gesicht war Gold wert.

3. Nachbarn
Ich wollte das Hochbeet bepflanzen und hatte keine Petersilie mehr.
Woher bekomm ich jetzt biologische & ökologisches Saatgut her ohne dafür 25km fahren zu müssen ODER gar im Netz zu bestellen. Zum Glück sät meine Nachbarin auch dieses Saatgut und konnte mir aushelfen.

4. Frühlingstemperaturen
Da kommen die Leute wieder aus ihren Häuschen gekrochen und man trifft sich zum "Zaunratsch" oder auf der Straße beim spazieren gehen

5. Musik
Heute werden auf einem bayerischen Radiosender ALLE Musikwünsche erfüllt und ihr glaubt nicht, wie ich vorm Herd mitgefeiert habe. Musik erfüllt mein Leben!



Euer 

Monatsanfangsgedanken

Im April werde ich:


- Schwesterchens Geburtstag feiern 

- auf ein Konzert von DeSchoWieder gehen

- Eine Caribic Night (Party) besuchen

- angrillen mit Freunden

- Beet bepflanzen

- Das Sprießen und Blühen im Garten beobachten

- unseren neuen Garten bestaunen

- Allgemein viel Zeit im Garten verbringen

- Fahrrad entstauben




Euer